Acrylglas

Jahrzehntelange Erfahrung und die Weitergabe von Know-how an die mittlerweile dritte Generation der Familie Stadler in Linz machen uns zu Spezialisten für Acrylglasplatten.

Zum Webshop

So vielfältig und bewährt wie kaum ein anderer Kunststoff, haben sich Acrylglasplatten im Laufe der Jahre profiliert. 1933 erfand Otto Röhm den Werkstoff PLEXIGLAS®, der bis heute unerreicht UV- und witterungsbeständig ist. Hohe Brillanz und Vielseitigkeit zeichnen Acrylglas zusätzlich aus. Es ist transparent, farblos und lässt sich individuell und nach Maß anpassen. Für einfache Anwendungen kommen die Acrylglasplatten in der extrudierten (XT) Variante zum Einsatz. Gegossenes Acrylglas (GS) bietet optimale Verarbeitungsmöglichkeiten, da weniger Spannungen im Material vorhanden sind.

Unterschied XT/GS (extrudiertes/gegossenes PMMA)

UnterschiedGSXT
HerstellungGießen zwischen 2 GlasplattenExtruder
EigenschaftenHervorragende Oberflächenqualität, geringere Materialspannungen, längere MolekülkettenOptisch beinahe gleichwertig, höhere Materialspannungen, kürzere Molekülketten
Dickentoleranz± (0,4 + 0,1 x Plattendicke)± 5%
VerarbeitungEinfacher zu verarbeiten, laserbarSchwieriger zu verarbeiten, nur bedingt laserbar
lieferbarMehr Farben, auch dicke Platten & Blöcke, satiniertes AcrylglasAuch strukturiertes Acrylglas
PreisCa. 30% teurergünstiger